Gemischter Chor "Rheinklang" Biebernheim e.V.

Traditionelles Wiesenfest im Jubiläumsjahr 2004

Von hochsommerlichem Wetter war das diesjährige traditionelle Biebernheimer Wiesenfest begleitet. Auf dem weitläufigen Gelände am evangelischen Gemeindehaus in Biebernheim fanden sich jung und alt an den Ständen sowie im und um das Zelt ein, um gemeinsam ein paar frohe Stunden zu verbringen.
Anlässlich des 80-jährigen Vereinsjubiläums waren historische und aktuelle Vereinsfotos auf großen Tafeln im Zelt ausgestellt und fanden großes Interesse.

Der Gewitterregen am Samstagabend war kein Hindernis, die obligatorischen Wiesenspiele mit viel Gaudi im Zelt durchzuführen. Der von Chorleiter Ciccarelli gestiftete wertvolle erste Preis über eine 3-monatige musikalische Ausbildung wurde von dem Sieger der Spiele nach Kratzenburg „entführt“. Die weiteren vorderen Plätze blieben in einheimischer Hand und wurden auch mit Preisen bedacht. Sponsoren waren einheimische Unternehmen und Vereinsmitglieder.

Der zweite Tag des Festes begann am Sonntag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Zelt.

Lektor Wendelin Hoffmann vertrat mit Lesung und Gebet die römisch-katholische Pfarrgemeinde.

Pfr. Hans-Dieter Brenner von der evangelischen Kirchengemeinde hatte die Gesamtkoordination und Predigt übernommen.

Die Bläser-Gruppe Becker/Hubrath/Neubauer aus dem St.Goarer Musikverein war an der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes mitbeteiligt.

Der Organist der evangelischen Kirchengemeinde St.Goar, Harald Mebus (links im Bild), begleitete Liturgie und Gemeindegesänge an seinem Geburtstag.

Die Gastgeber, der gemischte Chor "Rheinklang" Biebernheim umrahmten den Gottesdienst mit ihren Chorgesängen. - (Fotos - Wilfriede Kurek)

Als „Attraktion“ zum Jubiläumsjahr des Biebernheimer Chores spielte der Musikverein St.Goar unter Leitung von Werner Philipps auf der Fest-Wiese zum Frühschoppen auf und brachte die große Anzahl der Zuhörer in Stimmung. Am Nachmittag war die geöffnete Kuchentheke stark frequentiert. Der zweite Teil der Wiesenspiele kam auch langsam in Fahrt. Er brachte Spannung und den Gewinnern eine Vielzahl von ausgesetzten Preisen. So fand ein gelungenes Wiesenfest seinen Abschluss. - Karl-Heinz Kurek - 15.08.2004



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::