Gospel-Chor Biebernheim

Adventsvesper

Die evangelische Kirche in Biebernheim platzte bildlich gesprochen aus den Nähten, als der Gospel-Chor Biebernheim der evangelischen Kirchengemeinde St. Goar sich im Rahmen einer Adventsandacht am Samstag, dem 09.12.2006, erstmals der Öffentlichkeit vorstell­te.

Der von Angelika Müller und Marlies Abele Mit­te des Jahres 2006 ins Leben gerufene Chor begeisterte mit bekannten und traditionellen Gospels und Spirituals die große Zuhörerschar.
Chorleiter Karl-Heinz Kurek hatte in der Kürze der Zeit dem neuen Chor einige Feinheiten und Musikalität näher gebracht.

Der Hausherr, Pfarrer Brenner, gab mit Gebe­ten und Lesungen einen würdigen kirchlichen Rahmen.
Harald Mebus ergänzte mit Orgel- und Klavier­beiträgen harmonisch den adventlichen Abend.
Unterstützt wurden die 18 Sängerinnen mit einem Beitrag von 5 Kindern (Isabell und Henry Franz, Annika Heckmann, Stella Barth, Melissa Peters), begleitet an der Gitarre von Sylvia Franz.
Weihnachtliches Flair zauberte Sina Stein, be­gleitet von Harald Mebus, mit „Stille Nacht“ in die Kirche.
Eine moderne Weihnachtsgeschichte, die zum Nachdenken anregte, trug Marlies Abele vor.

Die Besucher waren überwältigt von dem Pro­gramm und den gelungenen musikalischen Vorträgen. Gedankt wurde es mit stehenden Ovationen. Der Chor wurde erst nach zwei Zugaben in die Weihnachtsferien entlassen.

Nun trifft sich der Chor wieder regelmäßig, um ein neues Programm einzustudieren. Wer noch Lust hat mitzusingen ist herzlich willlkommen. (20061209 - WiK)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::