41. Werlauer Heimatfest

Ökumenischer Zeltgottesdienst am 29. Juli 2007

Der Sonntagmorgen des Werlauer Heimatfestes beginnt seit vielen Jahren mit einem ökumenischen Zeltgottesdienst.

Unter Leitung von Pfarrer Hans-Dieter Brenner – Bildmitte – (für die evangelische Kirchengemeinde) gestalten Heribert Pelz – rechts – (für die katholische Kirchengemeinde) und Wilfried Reuther – links – (für die frei-evangelische Kirchengemeinde) den gut besuchten Gottesdienst.

Für die musikalische Begleitung sorgt Organist Harald Mebus.

Armin Kuhn, 1. Vorsitzender des TuS Werlau 1912 e. V., dankt in seiner Begrüßungsansprache im Anschluss an den Gottesdienst allen Vereinsmitgliedern und Helfern für ihren Einsatz bei der Vorbereitung des Festes und die geleistete Arbeit während der Werlauer Festtage

Ein Blick in das Festzelt am Sonntagmorgen.

Unser Bild zeigt den gemischten Chor der evangelischen und frei-evangelischen Kirchengemeinde Werlau, der mit seinem Gesang den Gottesdienst seit Jahren bereichert. - Text und Fotos: Klaus Brademann



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::