Konfirmationsjubiläum 2008

am 19. Sonntag nach Trinitatis, dem 28.09.2008

33 Jubilare feierten das goldene oder diamantene Konfirmationsjubiläum in der Stiftskirche.

Während sich die Chorgemeinschaft St. Goar und Werlau unter der Leitung ihres Dirigenten Helmut Wißing einsang, ...

... trafen sich die Jubilare vor dem Gottesdienst in der Krypta der Stiftskirche, um sich für den Einzug in die Kirche zu sammeln.

Angeführt von Pfr. H.-D. Brenner, Pfr. W. Krammes, Prädikant Dr. V. Enkelmann und Prädikant R. Kroll ...

... begaben sich die Jubilare durch das Hauptportal ins Kirchenschiff ...

... und dann zu den Plätzen ...

... im Chorraum der Stiftskirche.

Hier waren bereits die Presbyterinnen ...

und Presbyter der Kirchengemeinde anwesend, um gemeinsam mit den Jubilaren den Festgottesdienst zu feiern.

Die Pfarrer und Prädikanten der Kirchengemeinde führten abwechselnd gemeinsam durch Liturgie und Predigt, Urkundenausgabe und Abendmahl. Die Gemeindegesänge wurden an der Orgel von Frau Swetlana Paul begleitet.

Zum Abschluss bedankte sich Jubilar Paul-Martin Buchholz im Namen der Jubiläums-Konfirmanden für den feierlichen Gottesdienst.

Nach dem Schlusslied der Chorgemeinschaft St. Goar und Werlau ...

... versammelten sich die Jubilare zum gemeinsamen Foto auf der Chorraumtreppe.

Beim Treffen am Nachmittag ...

... galt es in fröhlicher Kaffeerunde ...

... allerlei Erinnerungen auszutauschen ...

... oder Verabredungen zu treffen ...

... und weitere, gemeinsame Vorhaben zu planen ...

Schließlich fand die Feier mit Luthers Abendsegen ihren geistlichen Abschluss. (Fotos: Jürgen Hein & H.-D. Brenner)