Kinder-Film-Aktionstage

Starke Kinder - beste Freunde“ stärken Medienkompetenz

Vom 17- 18. April fanden im Evangelischen Gemeindehaus in Biebernheim die Kinder-Film-Aktionstage unter dem Motto „Starke Kinder- beste Freunde“ statt. „Ich fand den Film „Kletter-Ida“ am besten, denn der war schön spannend“ - (Philipp Stüber, 8 Jahre alt aus Bacharach)

Durchschnittlich 25 Kinder im Grundschulalter konnten sich die von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ausgesuchten Kinderfilme ansehen und spannendes Mitspielprogramm erleben: Klettern, Kneten, Tanzen, Singen, Schatzsuche, Kochen, Bobbycarrennen, Geschicklichkeits-parcours und mehr wartete auf die 6-10jährigen. Vor- und nach dem Film gab es spannende Rollenspiele und die Leinwandhelden luden zum Mitmachen ein. Mal konnte man Einbrecher auf der frischen Tat überraschen, ein anderes Mal ritt die Filmheldin Emma (gespielt von Zoé Schmelzeisen) auf einen Haflinger (Nico Precoma) mitten in den Gemeindesaal. Mit dem Projekt „Kinder-Film-Aktionstage“ wir versucht Kinder durch attraktive Filmerlebnisse zum motivieren sich kreativ mit dem Inhalt des Filmes auseinanderzusetzen. Das „Mitmachprogramm“ bewirkt, dass sich Kinder während und nach dem Film über Eindrücke, Sichtweisen und Gefühle der Titelhelden austauschen können.

Die hat aber Mut“, kommentierten die kleinen ZuschauerInnen zum Beispiel das Verhalten von der Pferdenärrin Emma. Mit dem diesjährigen Thema: „Starke Kinder- beste Freunde“ sollte Kindern Mut für ihr eigenes Leben und für ein Zusammenleben mit anderen nahe legt werden.
Ein großes Dankeschön an Andrea Friedrich, Lara Seipel, Laura Weber-Veith, Diana Rösel-Jüttner, Conny Jacobi, Steven Pilger, Nico Precoma und Ilona Stein von der Ev. Regionalstelle für Jugendarbeit für die schönen Ideen und den engagierten Einsatz. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch den Landesfilmdienst in Mainz. - (LBH)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::