Abendlesung mit dem Gospelchor

Im Rahmen einer Abendlesung lud der Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde St. Goar am Samstag, dem 4. Juli 2009, zu einem Sommerkonzert in die evangelische Kirche nach Biebernheim ein.

Zwischen den liturgischen Lesungen von Pfarrer Hans-Dieter Brenner präsentierte der Chor unter der Leitung von Esther Gehann eine große Bandbreite traditioneller Spirituals und Gospels, darunter waren auch die in afrikanischer Sprache gesungenen Lieder „Mayenziwe“ und „Halleluya Pelo tsa rona“.

Ebenfalls neu in sein Programm aufgenommen hatte der Chor das bekannte Lied „I will follow him“ aus dem Film „Sister Act“. Bei diesem sehr populären Stück merkte man, wie der Funke auf die Kirchenbesucher übersprang.
Besondere Akzente setzten einige Sängerinnen mit ihren Soloeinlagen, die die Vielfältigkeit des Chores unterstrichen. Die Gesänge begleitete Chorleiterin Esther Gehann auf dem Keyboard.

Das Programm kommentierte Peter Müller, der die Gemeinde zum gemeinsamen Gesang des ins Deutsche übertragenen Gospels "Komm, sag es allen weiter" (Gesangbuch Nr. 225) einlud.

Das Trio Lothar Müller (Gitarre), Wilma Kemmer und Sina Stein begeisterte mit den Liedern „Very last day“ und „Go down Moses“. Mit „Oh Happy Day“ und mehreren Zugaben endete dieses stimmungsvolle Sommerkonzert des Gospelchores. Der Chor bedankt sich für die Kollekte, damit die erfolgreiche Arbeit fortgeführt werden kann. – (jt)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::