Die MITTELRHEIN-HIEROGLYPHEN

Pia Hoehlein, Wilma Muders, Mechthilde Roth, Hans Vogel
luden am 07. Mai 2010 zur Frühjahrslesung
"Texte und F(L)ieder im Mai"
in die evangelische Kirche Biebernheim ein

Pünktlich zum Leseabend entfachte der Mai den Biebenheimer Flieder, so dass beim Eintritt in die Kirche bereits die ersten Sinne geweckt wurden.

Pfarrer Wolfgang Krammes, der dankenswerterweise die Vertretung für Pfarrer Hans-Dieter Brenner übernahm, führte gekonnt in die Veranstaltung ein, während das neue Duo Sina Stein und Hans Vogel mit dem Song von Hannes Wader/Konstantin Wecker "Nun Freunde lasst es uns einmal sagen ..." auf die Lesung einstimmte.

Texte, der eigenen Feder entsprungen, begeisterten das Publikum: "Ich war dabei, schon einst im Mai ..." / "Frühling in Afghanistan ..." / "Eine andere Wirklichkeit" - äußerst einfühlsam von Harald Mebus, virtuoser Organist aus dem Hause Weber, mit „Thoughts“ (Exceptions) umgesetzt - zeigte ebenso die Schattenseiten des Lebens auf, die exzellent von Sina Stein mit "Summertime" (George Gershwin) aufgefangen wurden. "Treuepunkte" und "Frühling gerappt" sowie "Orgelklänge" rundeten das Programm ab.

Nachdem herzliche Genesungswünsche dem durch einen Sturz beeinträchtigten Pfarrer Hans-Dieter Brenner übermittelt wurden, erklang abschließend das wahrlich unter die Haut gehende "Bin auf meinem Weg ..." (Hannes Wader) des Duos Sina Stein und Hans Vogel.

Die MITTELRHEIN-HIEROGLYPHEN verabschiedeten sich mit einem herzlichen Dank für die Spende zugunsten der überholungsbedürftigen Orgel und versicherten eine "Neuauflage" im Herbst - an welcher Stelle auch immer. -(MRo)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::