:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Werlauer Landfrauen

Gemeinsamer Nachmittag

Am 14.03.2012 hatten die Werlauer Landfrauen zu einem gemeinsamen Frauennachmittag in das Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde eingeladen. Der frühlingshafte und österlich geschmückte Gemeindesaal war bis auf den letzten Platz besetzt.

Die Vorsitzende, Emmeliese Stein, begrüßte den Hausherren, Pfarrer Brenner, und die Gäste und freute sich über das zahlreiche Kommen der Frauen. Der Nachmittag wurde von Wilma Muders, Mitglied der Mittelrhein-Hieroglyphen, und Hannelore Merten gestaltet. Sie sorgten mit ihren selbst verfassten und nachdenklichen Gedichten sowie mit aufmunternden Sketchen für ein tolles Nachmittagsprogramm.

Auch Herbert Merten trug mit einer schönen, mit Musik untermalten Dokumentation über den Besuch bei der BUGA zur Veranstaltung bei. Hans Werner Stein präsentierte eine interessante Bildernachlese von verschiedenen Veranstaltungen der Landfrauen. Für den kleinen Hunger war in der Pause mit einem reichhaltigen Kuchenbüfett gesorgt. Den geistlichen Rahmen hatte Pfarrer Brenner mit Wochenpsalm und Abendsegen eingebracht. Alle Gäste waren sich einig, dass die Landfrauen ihnen wieder einen schönen und gemütlichen Nachmittag geboten haben. - (LFW)


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::