Frauenkreis Biebernheim

im neuen "Domizil"

Es ist immer ein besonderer Mittwoch im Veranstaltungskalender der Evangelischen Kirchengemeinde in Biebernheim, wenn sich der Frauenkreis nach der Sommerpause wieder trifft. In diesem Jahr kam am 07.11.2012 zur üblichen Beendigung der Sommerpause noch ein Ortswechsel hinzu.

Nachdem das Gemeindehaus für die Gruppenarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde nicht mehr zur Verfügung steht, sind die bestehenden Gruppen vor die Frage gestellt: "Wohin ?" Alte Schule oder Backes kommen ersten Erwägungen nach in Frage, aber es gibt Alternativen. Traditionell gibt es in der evangelischen Kirche schon immer die "Haus-Kreis-Arbeit". Und so freut sich der Frauenkreis über die Einladung von Frau Inge Sohler, zukünftig in ihrem Haus zu tagen.

Ich bedanke mich im Namen der Kirchengemeinde bei Frau Sohler für das großherzige "Beherbergungsangebot" und freue mich, die traditionelle Biebernheimer Frauenkreis-Arbeit nun in der Form des Hauskreises im "Haus Sohler" fortführen zu können. - Pfr. Hans-Dieter Brenner



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::