Gemeindenachmittag

Bild-Bericht von der Studienreise ins Heilige Land

Am Sonntag, dem 17.02.2013, waren die Gemeindeglieder zu einem thematischen und gemütlichen Nachmittag ins Werlauer Gemeindehaus eingeladen.Pfr. Brenner gab einen Bildbericht von der Studienreise ins Heilige Land nach Jordanien und Israel, die Gemeindeglieder unserer Kirchengemeinde im vergangenen Jahr unternommen haben.

Die Vorsitzende des Diakonieausschusses Christel Beckel begrüßte die aus allen Gemeindeteilen zusammengekommenen Gemeindeglieder und gab einen Überblick über die Gestaltung des Nachmittags.

Im ersten Teil des Vortrages berichtete Pfr. Brenner über die Begegnungen und Eindrücke in Jordanien im Allgemeinen und auch von der Begegnung mit der Deutschen Gemeinde in Amman und dem Besuch des Archäologischen Institutes.

Beim Kaffee, den die Damen aus dem Diakonieausschuss gerichtet hatten, wurden die Auswirkungen des syrischen Bürgerkrieges angesprochen, die sich im Heiligen Land sowohl auf der jordanischen als auch auf der israelischen Seite bemerkbar machen. Im 2. Teil des Vortrages wurden die Eindrücke aus Israel präsentiert. Schließlich wurden im abschließenden "Nachgemurmel" Reiseerinnerungen mit den Teilnehmern der Reise von 1997 ausgetauscht.

Insgesamt war die Bildpräsentation mit den ausführlichen Erläuterungen nicht nur für die Teilnehmer eine schöne Erinnerung. Auch die interessierten Besucher, die noch nicht selbst in Jordanien und Israel waren, erhielten einen umfassenden Eindruck aus dem Heiligen Land, das nun den Teilnehmern des Gemeinde-Nachmittages in ganz anderer Weise vor Augen steht, wenn es in den Sonntagspredigten zur Sprache kommt. - (Red)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::