Kinder- & Jugend-Freizeiten

Zeitreisen in der Region

89 Kinder und 43 Ehrenamtliche aus den evangelischen Kirchengemeinden Viertäler und St. Goar beteiligten sich an der Sommerfreizeit der Evangelischen Regionalstelle Bacharach.

Ende Juli starteten mit einem großen Reisebus Kinder zwischen sechs und zehn Jahren gemeinsam mit ihren Betreuern und der Freizeitleitung Lena Kauer in den Hunsrück zur Burg Waldeck. Dort warteten schon weitere Ehrenamtliche, ein Küchenteam und viele spannende Spiele. Unter dem Motto (Frei)-Zeitreise wurden unter anderem die Griechen und Römer besucht und sind fast hautnah im Mittelalter dabei gewesen. Am Ende der Freizeit hatten die Kinder so viel erlebt und erfahren, dass jeder einen Zeitmaschinenführerschein mit nach Hause nehmen konnte.

Am 4. August 2013 machte sich dann die „große Freizeit“ mit Kindern zwischen zehn und 13 Jahren und neuen Betreuern auf den Weg zur Burg Waldeck. Auch sie besuchten die Römer und das Mittelalter, machten aber auch noch Zeitreisen-Abstecher zu den Hippies in den 60er-Jahren und in die Zukunft.

Auf beiden Freizeiten konnten sich die Kinder bei großen Spielen auf dem tollen Gelände austoben und kennenlernen. Schwierige Rätsel und Aufgaben mussten bei einer Olympiade gelöst werden, zum Geländespiel ging es in den Wald. Außerdem wurde viel gebastelt, gemalt und immer wieder am Lagerfeuer gesungen. Bei der großen Freizeitdisco wurde in tollen Outfits getanzt, und am bunten Abend konnten alle Kinder selbst einstudierte Lieder, Tänze und Theaterstücke vorführen.

Vielen Dank sagen die Kirchengemeinden Vier-täler und St. Goar den vielen fleißigen Helfern, die in ihrer freien Zeit und ohne Bezahlung vielen Kindern aus der Region ein solch tolles Ferienerlebnis ermöglicht haben. - Rebecca Brückner



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::