Hansenfest

Gottesdienst auf Burg Rheinfels

Die Hansen feierten auch in diesem Jahr am ersten Augustwochenende ihr Hansenfest. Der ökumenische Gottesdienst am Sonntagmorgen im Großen Keller auf Burg Rheinfels gehört seit vielen Jahren zum festen Programm. So versammelten sich auch diesmal wieder zahlreiche Hansen mit ihren Angehörigen, Freunden und Gästen im Großen Keller zum Festgottesdienst. Eine Bläsergruppe des Musikvereins St. Goar und der Männerchor der Chorgemeinschaft Werlau-Waldesch prägten mit ihren Beiträgen den festlichen Gottesdienst.

Die Liturgie und Predigt wurden von Walter Huppertz von der Römisch-katholischen Pfarrgemeinde, Pastor Jörg Manderbach von der Freien evangelischen Gemeinde und Pfarrer Wolfgang Krammes von der Evangelischen Kirchengemeinde gestaltet und vorgetragen. "Der Wein erfreut des Menschen Herz", unter diesem Leitgedanken stand der Gottesdienst. Und so hatte auch die Predigt, die in drei Kapiteln von den Liturgen vorgetragen wurde, das Thema "Der Wein aus biblischer Sicht".

Zum Abschluss dankte Hansenmeister Helmut Kwiczorowski den Liturgen, den Sängern und den Musikern dafür, dass sie diesen Gottesdienst für die Hansenfamilie so eindrucksvoll gestaltet haben. Das Thema des Gottesdienstes aufgreifend lud er die Besucher ein, so wie es in der Predigt angesprochen war, ein Glas Wein zu genießen und dabei mit den anderen Besuchern des Gottesdienstes ins Gespräch zu kommen. Die meisten Gottesdienstbesucher nahmen diese Einladung erfreut und gerne an. - (JHe)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::