Presbyteriumswahl 2016

"eeb"- Info-Abend in Werlau

In der Evangelischen Kirche im Rheinland finden im nächsten Jahr wieder die Presbyteriumswahlen statt. Zur Vorbereitung des Wahlverfahrens trafen sich Presbyter und Mitarbeiter aus den drei Südgemeinden des Koblenzer Kirchenkreises Vierthäler, Emmelshausen-Pfalzfeld und St. Goar am Mittwoch, dem 27. Mai 2015, um 19:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Werlau zu einem gemeinsamen Informationsabend.

Es ist das Kennzeichen der Evangelischen Kirche, dass die Gemeindeleitung den Gemeindegliedern selber obliegt und durch das Presbyterium mit den dazugehörigen Fachausschüssen wahrgenommen wird. Dies ist natürlich nur dann möglich, wenn genügend Frauen und Männer, die sich ihrer Kirche verbunden wissen, bereit sind. die Leitungsaufgaben in den kirchlichen Gremien zu übernehmen.

Referentin Christa Joppien vom "eeb" (Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e. V.) gab Hinweise zum Wahlverfahren und Empfehlungen zur Aufstellung der Kandidatenliste.

Die Gemeindeglieder werden in den nächsten Wochen aufgerufen, sich für diese interessante und verantwortungsvolle Aufgabe zur Verfügung zu stellen. Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Frauen und Männer bereit fänden, sich aktiv an der Gestaltung der Zukunft unserer Kirche zu beteiligen und für eine Wahl ins Presbyterium oder zur Berufung in die Fachausschüsse zur Verfügung zu stehen. - (HDB)



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::