Quetschekerb

Festgottesdienst in Biebernheim

Traditionsgemäß feierte Biebernheim am Wochenende zum 1. Sonntag im September, in diesem Jahr am 04.09.2016 zur 134. Quetschekerb - den Gottesdienst im Festzelt.

Zuvor nahm Kerwepräsident Nico Palm in Anwesenheit von OV Peter Schneider die Kranzniederlegung der Kerwejugend in Begleitung von Nadine Sprunk vor. Pfr. Brenner schloss das Verstorbenen-Gedenken mit Friedensgebet und Segen.

Bei der Eröffnung des dann folgenden Gottesdienstes im Festzelt begrüßte Pfr. Hans-Dieter Brenner zunächst die Chorgemeinschaft Niederburg-St. Goar, die in diesem Jahr unter der Leitung von Chorleiter Edgar Menne die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernommen hatte, und die Ehrengäste aus der Kommunalpolitik, Stadtbürgermeister Horst Vogt, OV Dieter Langenbach, OV Michael Hubrath, OV Peter Schneider und Fraktionssprecher Peter Ockenfels.

Anlässlich der - in seiner aktiven Dienstzeit - in diesem Jahr letzten Quetschekerb bedankte sich Pfr. Hans-Dieter Brenner noch einmal bei allen, die an der Ausrichtung des Zeltgottesdienstes beteiligt waren und so dem Fest seinen besonderen Akzent gewährten.

An der gottesdienstlichen Feier mitbeteiligt waren Lektor Horst Pabst und Organist Harald Mebus, die mit Lesung und Gesangsbegleitung das in der Predigt angesagte Lob Gottes unterstützten. Für den erheblichen Ertrag aus der gottesdienstlichen Kollekte zur Unterstützung des ökumenischen Arbeitskreises Flüchtlingshilfe in der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel sei der Gemeinde herzlich gedankt.



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::