Weihnachts-Gottesdienste

in der Kirchengemeinde

In der ökumenischen Adventvesper zur Eröffnung der Seinioren-Weihnachtsfeier der Werlauer Landfrauen war Pfr. Hans-Dieter Brenner von der Evangelischen Kirchengemeinde in diesem Jahr zum letzten Mal mit dabei; von der FEG haben sich Pastor Jörg Manderbach und von der Katholischen Pfarrgemeinde Pastor i. R. Thomas Poppe an den liturgischen Lesungen mit beteiligt.- (s. Bildseite) Die adventlichen Gesänge begleitete Harald Mebus mit der Orgel.

Die Gottesdienste am Heiligen Abend und an Weihnachten konnten in diesem Jahr noch einmal dem seit vielen Jahren eingespielten Raster folgen.

Dabei standen in diesem Jahr Friederike Hanß und Harald Mebus für die Orgelbegleitung der Gemeindegesänge ein. In Oberwesel gab es ein Weihnachtsspiel, in der St. Goarer Stiftskirche eine mit besonderen musikalischen Beiträgen gestaltete Vesper. In den Höhengemeinden hatten die Krippenspielteams mit den Kindergruppen wieder für die Inszenierung der Weihnachtsgeschichte gesorgt. - (s. Bildseite!)

Im nächsten Jahr wird durch den bis dahin erfolgten Ruhestandseintritt von Pfr. Brenner manches anders werden. Es wird sicher das eine oder andere Experiment benötigen, bis sich wieder eine "Normalform" bildet, die mit nur einem Pfarrer in der Gemeinde bedient werden kann. Es bleibt zu hoffen, dass sich über der erforderlichen Umorientierung der Gemeinde sicherlich manch inte­ressante Alternative eröffnet. - HDB



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::