Kirchen im Mittelrheintal

Herbert Gräff, Bernhard Jakobs und Wolf­gang Krammes (Hg),

Die Kirchen im Mittelrheintal - Führer zu den Bauten des UNESCO-Welterbes Mittelrhein - Michael Imhoff-Verlag, 2008 - S. 57

WERLAU: EV. KIRCHE ST. GEORG

Im Ortszentrum steht die Kirche von 1906/07 des Architekten Gottlob Bernhard aus St. Goar. Unter Verwendung von Teilen des Vorgängerbaus (1692–98) wurde sie im Jugendstil mit neobarokken Stilelementen und einer asymmetrischen Baukörpergruppierung errichtet. Im Inneren steht ein Grabstein der Lucardis von Milwald († 1337), Gemahlin des Brendelin von Werla.

Werlau, ev. Kirche, 1906/07, Jugendstil-Neobarock-Fassade mit Flankierungsturm, ...

... einschiffiger, breiter Innenraum, neobarocker Kanzel ...

... und Glasfenster mit Lutherdarstellung.